Stachelbeerbaiser Torte

stachelbeerbaiser torte rezept ohne zucker

 

Zutaten 

Für die Böden

4 Eier
1 Prise Salz
100 SweetCare Puderzucker
1 1/2 TL Zitronensaft
175 g weiche Butter
100 SweetCare Kristallzucker
5 EL Milch
175 g Mehl
1 1/5 TL Weinsteinbackpulver
75 g Mandelblättchen

Für die Füllung

1 Glas Stachelbeeren
125 ml Weißwein
100 g SweetCare Kristallzucker
ca. 2 EL Speisestärke
500 g Sahne
1 TL SweetCare Vanillezucker

Fett zum Ausfetten der Form

Nährwertangaben

gesamt

kcal 2027,3
kJ 8503,1
Fett 113,98 g
Eiweiß 59,15 g  
KH 469,8 g
BE 13,73 g

Zubereitung

Backofen vorheizen

die Springform Durchmesser 24 cm mit Backpapier ausgelegen und den Rand einfetten. (Ideal wenn sie zwei Formen besitzen - 2. Form vorbereiten, sonst nacheinander backen). 

Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz, dem Zitronensaft und der SweetCare Puderzucker sehr steif schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Butter mit der SweetCare Kristallzucker schaumig rühren bis der Zucker sich gelöst hat.

Die Eigelbe gut unterrühren und dann die Mehlmischung dazugeben schnell verrühren. 

Die Hälfte des Teiges in eine Springform füllen und glatt streichen. Die Hälfte steifgeschlagene Eiweißmasse auf dem Boden verstreichen. 

Mit der zweiten Hälfte des Teiges und der Eiweißmasse  genauso verfahren aber dann mit dem Löffel Vertiefungen in die Eiweißmasse drücken und die Mandelblättchen darüber verteilen.

Die Böden entweder nacheinander, oder bei ausreichend großem Backofen und bei 2 gleichen Formen, gleichzeitig  im heißen Backofen auf dem Rost der mittleren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und sofort den Rand mit einem Messer lösen.

In der Form auf einem Rost abkühlen lassen.

Für die Füllung

Stachelbeeren über einem Sieb abtropfen lassen und ½ Tasse von dem aufgefangenem Saft mit der  Speisestärke glatt rühren.

Vom verbliebenen Saft 125 ml mit dem Wein und SweetCare Kristallzucker erhitzen. Wenn die Flüssigkeit kocht, die aufgelösten Speisestärke einrühren und so lange kochen bis die Flüssigkeit klar und geleeartig ist.

Die abgetropften Stachelbeeren zufügen und abkühlen lassen. Die Sahne mit der SweetCare Vanillezucker steif schlagen.

Den Boden ohne Mandelblättchen auf eine Tortenplatte legen und den Springformrand oder einen Tortenring entsprechender Größe herumlegen. 

Dann zuerst die Stachelbeermasse auftragen und anschließend die geschlagene Sahne glatt aufstreichen.

Jetzt den zweiten Boden mit den Mandelblättchen auflegen, leicht andrücken und kalt stellen.

Nach 2 -3 Stunden kann serviert werden.

Torte mit einem Sägemesser oder einem elektrischen Messer in Stück scheiden. 

 

Backzeit: ca. 20 -25  Minuten

Backtemperatur: 175 Grad Ober-Unterhitze/ 160 Grad C Umluft

 

 

Karamellisierte Kürbiskerne

karamell kuerbiskerne ohne zucker

 

Zutaten

Für 4 Portionen

4 EL Kürbiskerne
3 EL SweetCare Kristallzucker

Nährwertangaben

gesamt
kcal 278
Fett 22,8 g
Eiweiß 17,75 g
KH 0,4 g

pro Portion
kcal 69,5
Fett 5,7 g
Eiweiß 4,4 g
KH 0,1 g

Zubereitung

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, dann SweetCare Kristallzucker dazugeben und schmelzen lassen, so dass die Kürbiskerne eine süße Glasur bekommen.


Anschließen auf ein Backtrennpapier schütten, abkühlen lassen und dann die Kerne voneinander trennen. 

Nach dem gleichen Rezept können Sie auch andere Kerne, Nüsse oder Samen glasieren:

Mandeln, Pinienkerne, Haselnüsse, Walnüsse oder andere.  

Dekorativer, süßer Rand am Cocktailglas

zuckerrand ohne kalorien zucker

 

Zutaten

2 Tl SweetCare Gewürzzucker (Geschmacksrichtung nach Wahl) Wasser ,Zitronensaft oder Orangensaft

Zubereitung

SweetCare Gewürzzucker auf einen flachen Teller geben. Flüssigkeit etwa ½ hoch auf einen weiteren Teller geben. Den Rand des Glases zuerst in die Flüssigkeit tauchen und dann auf den Teller mit der SweetCare Gewürzzucker eintauchen und etwas drehen. Glas trocknen lassen und mit einem Getränk füllen.

SweetCare Gewürzzucker gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, so dass Sie viele Möglichkeiten haben Ihre Getränke aufzuwerten. SweetCare Vanillezucker, SweetCare Zimtzucker, SweetCare Mintzucker, SweetCare Zitronenzucker, SweetCare Orangenzucker, SweetCare Ingwerzucker, SweetCare Chilizucker



Kokos Zwetschgen Kuchen

Zutaten

800 g Zwetschgen
260 g Mehl
2 Tl Backpulver
60 g Kokosflocken
200 g weiche Butter
160 g SweetCare Kristallzucker
4 Tl SwetCare Zimtzucker
1 Prise Salz
4 cl Rum
4 Eier
60 g SweetCare Puderzucker

Nährwertangaben

Gesamt

kcal 3580
kJ 14985
Fett 236 g
Eiweiß 71 g
KH 273 g
BE 22,8

Pro Portion

k.A.

Zubereitung


Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze160 C Umluft vorheizen. Eine Springform von 24 - 26 cm Durchmesser mit Backpapier ausgelegen mit Butter ausstreichen, mit Semmelbrösel einstauben und kalt stellen. Die Margarine mit dem SweetCare Kristallzucker und dem SweetCare Zimtzucker und dem SweetCare Vanillezucker schaumig schlagen. Die Mandelmilch dazugeben und verrühren. Die gemahlenen Mandeln und das Backpulver mischen und mit der Masse verrühren. Zum Schluss die gehackten Mandeln unterheben und den Teig in die vorbereitete Backform füllen, die Oberfläche glatt streichen und auf der mittleren Schiene des Backofens backen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden mit Alufolie oder Backtrennpapier abdecken. Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und sofort den Rand mit einem Messer lösen.

Backzeit: ca. 30 Minuten

Backtemperatur: 180 Grad C Ober-Unterhitze / 160 Grad C Umluft