Kürbistarte

kuerbistarte rezept ohne zucker

 

Zutaten

Für 12 Stücke

300 g Mehl
175 g SweetCare Puderzucker
1 Prise Salz
8 Eier
175 g Butter
500 g Kürbis (am günstigsten Muskat- oder Butternutkürbis)
2 Biozitronen
40 g Speisestärke
200 ml Sahne
200 g SweetCare Zucker
40 g Kürbiskerne

Zubehör 

hohe Tarteform (28 cm Durchmesser)
Spritzbeutel mit Sterntülle

Nährwertangaben

gesamt

Kcal 4320
kJ 18088    
Fett 295 g
Eiweiß 125 g
KH 296 g
BE 24 g

pro Stück

kcal 360
kJ 1507
Fett 24,5 g
Eiweiß 10,4 g
KH 24,6 g
BE 2

Zubereitung

Backofen vorheizen. Mehl, 1 Prise Salz, 100g SweetCare Puderzucker, Eigelb von 3 Eiern mit der Butter in Flöckchen zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eiweiße kalt zur Seite stellen.

Teig zu einem Ziegel formen, in Klarsichtfolie einschlagen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

2/3 des Mürbeteigs zwischen 2 Bahnen Frischhaltefolie oder Backtrennpapier kreis rund ca. 28 cm Durchmesser ausrollen und den Rest kalt stellen.

Teig vorsichtig in die mit Backtrennpapier ausgelegte Form legen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und in die mittlere Schiene des Backofens schieben. 


Backzeit: 12 bis 13 Minuten
Backtemperatur: 190 Grad Ober/Unterhitze, 170 Grad Heißluft


Den vorgebackenen Boden etwas abkühlen lassen. Restlichen Teig zur Rolle formen, an den Rand legen, am Boden festdrücken, am Rand hochziehen und die Nahtstellen glatt streichen. Kürbis schälen, halbieren, entkernen und das Fleisch in Stücke schneiden.

500 g Kürbisfleisch mit 100 ml Wasser 10 Minuten in einem Topf dünsten, pürieren und abkühlen lassen.

Schale von1 ½ Zitronen abreiben und die Zitronen auspressen. Speisestärke mit etwas Sahne glattrühren.

Die restlichen 5 Eier mit 100g SweetCare Kristallzucker, Zitronenabrieb, 80 ml Zitronensaft, dem vorbereitetem Kürbispüree, der Speisestärke/Sahnemischung und der restlichen Sahne verquirlen.

Kürbismasse auf dem Boden verteilen und die Form in die mittlere Schiene des Backofens stellen


Backzeit: 35 Minuten
Backtemperatur: 190 Grad Ober/Unterhitze,170 Grad Heißluft


Eiweiße mit 1 TL Zitronensaft und einer Prise Salz, 100 g SweetCare Kristallzucker und 75 g SweetCare Pudernzucker steif schlagen.

So lange schlagen, bis sich beim Herausziehen der Rührstäbe Spitzen bilden. Auf die gebackene, etwas abgekühlte Tarte das Baiser mit einem Spritzbeutel aufspritzen, mit Kürbiskernen bestreuen und im Backofen backen.


Backzeit: 17 bis 20 Minuten.
Backtemperatur: 190 Grad Ober/Unterhitze, 170 Grad Heißluft




Gesamtzubereitungszeit: 1,5 Stunden (ohne Back-und Kühlzeit)
Gesamtbackzeit: 64 bis 68 Minuten

Sommerfrühstück

zuckerrand ohne kalorien zucker

 

Zutaten

1 Portion
1 Pfirsich
150g Heidelbeeren
Saft von ½ Zitrone
1 Tl SweetCare Zucker 
1 Tl SweetCare Vanillezucker
1 El Sonnenblumenkerne und Leinsamen gemischt

Zubereitung

Den Pfirsich in dünne Spalten schneiden mit den Heidelbeeren, dem Zitronensaft, dem SweetCare Kristall und Vanille Zucker vermischen. Leinsamen und Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten und untermengen.

Exotisches Frühstück

zuckerrand ohne kalorien zucker

 

Zutaten

1 Portion
¼ Ananas
1 Papaya
1 Kiwi
1 EL Mandelblättchen
1 Zweig Zitronenmelisse
1 Tl SweetCare Ingwerzucker oder SweetCare Minzzucker

Zubereitung

Ananas, Papaya und Kiwi schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, mit dem SweetCare Spezialzucker und den Früchten mischen und mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen.

Klassisches Frühstück

 

Zutaten

1 Portion
1 Apfel 
1 Banane
1 Orange
1 EL gehackte Walnüsse
1 Tl SweetCare Vanillezucker
2 TL SweetCare 
Gewürzzucker 
(Geschmacksrichtung nach Wahl)

Zubereitung

Apfel mit der Schale in Würfel schneiden, Banane schälen und in Scheiben schneiden, von der Orange die Schale mit dem Messer abschneiden und die Orange filetieren, dabei den Saft auffangen. Walnüsse hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Die Früchte mit dem aufgefangenen Orangensaft, den gerösteten Walnüssen und dem SweetCare Vanillezucker mischen.