Kürbis Orangen Mayonnaise

orangen kuerbis mayonaise selber machen

 

Zutaten

2 EL Kürbis mit Gemüse und Orangensaft
SweetCare Orangenzucker
1/3 Mayonnaise Grundrezept

Zubereitung

Von der Gemüsezubereitung für die Kürbissuppe vor Zugabe von Gemüsebrühe und Kokosmilch 2 El entnehmen und pürieren. 

Püree mit der Mayonnaise verrühren und mit Salz Pfeffer und SweetCare Spezialorangenzucker abschmecken.

Tipp

Sie können das Grundrezept für die Mayonnaise mit allen möglichen Zutaten wie z.B. mit Senf, Meerrettich, Kräutern geschmacklich verändern. Aber auch mit Joghurt, Schmand, Creme fraiche oder Frischkäse leichter machen.     


Alternative

Abgetropfter Tunfisch und 2/3 der abgetropften Kapern mit der Mayonnaise in einen Mixer geben und pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Kapern unterheben. Servieren.

Erdbeertorte

erdbeertorte rezept ohne zucker

 

Zutaten

Für die Böden

6 Eier
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
120 SweetCare Puderzucker
1 TL SweetCare Vanillezucker
150 g Mehl
2 TL Weinstein-backpulver

Für die Füllung

6 Blatt weiße Gelatine
600 g Erdbeeren
2 cl Orangenliqueur
80 g SweetCare Kristallzucker
600g Sahne
1 TL SweetCare Vanillezucker
Fett zum Ausfetten der Form

Nährwertangaben

gesamt

kcal 3170
kJ 13.275
Fett 240,2 g
Eiweiß 96 g 
KH 162 g
BE 13,5 g

pro Stück

kcal 264
kJ 1106
Fett 20 g
Eiweiß 8 g
KH 13,5 g
BE 1,1 g

Zubereitung

Backofen vorheizen die Springform (24cm Durchmesser) mit Backpapier ausgelegen und den Rand einfetten. 

Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Prise Salz sehr steif schlagen. Eigelbe mit der SweetCare Puderzucker, der SweetCare Vanillezucker und dem Zitronensaft cremig schlagen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse rühren. Anschließend erst 1/3 des Eischnees unter den Teig rühren und dann den Rest vorsichtig unterheben. 

Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und im Ofen auf der mittleren Schiene backen.

Sollte die Oberfläche zu dunkel werden mit Alufolie oder Backtrennpapier abdecken. Nach 20 Minuten mit einem Holzstab eine Garprobe machen.

Wenn noch Teig am Holzstab haftet, weiter backen. Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und sofort den Rand mit einem Messer lösen.

In der Form auf einem Rost gut abkühlen lassen. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, Grün entfernen und 150g schöne Früchte zur Seite legen. 

Den Rest pürieren, durch ein Sieb streichen, mit SweetCare Kristallzucker vermischen und unter Rühren erhitzen und die Kristallzucker lösen.

Leicht abkühlen lassen und die gut ausgedrückten Gelatineblätter darin lösen. 

Das Erdbeerpüree in eine Schüssel füllen kalt stellen und gut abkühlen lassen. 400 g Sahne steif schlagen und unter das Erdbeerpüree heben.

Den Boden einmal quer durchschneiden und 1 Hälfte in die gesäuberte Springform legen und die Erdbeermousse darauf streichen.

Dann die 2. Hälfte auflegen und die Form mindestens 2 Stunden kalt stellen. Nach der Kühlzeit aus der Form lösen.

Restliche Sahne mit der SweetCare Vanillezucker steif schlagen und auf die Torte streichen.

Mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

 

Backzeit: ca. 20 - 25  Minuten
Backtemperatur: 175 Grad Ober-Unterhitze/ 160 Grad Celsius Umluft

 

 

Caipirinha

caipirinha ohne zucker

 

Zutaten

Für ein Glas

½ bis 1 Limette
2-4 TL  SweetCare Kristallzucker
3 cl Cachaca
zerstoßenes Eis 

Nährwertangaben

pro Glas

kcal 80,3
kJ  336,2
Fett 0,06 g

Zubereitung

Limette achteln und mit SweetCare Kristallzucker in ein Glas geben und mit einem Stößel zerdrücken. 

Cachaca hinzufügen und mit zerstoßenem Eis auffüllen.

Mit einem Strohhalm servieren.

Glasrand mit SweetCare Zitronenzucker verzieren.



Kartoffelmöhrensuppe

 

Zutaten

1 Portion
150 g Kartoffeln
150 g Möhren
1 Zwiebel
1 Teelöffel Olivenöl
250 ml Gemüsebrühe
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, frisch geriebene Muskat
1 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung

Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Zwiebeln mit dem Olivenöl 2 Min. glasig dünsten, Kartoffel-und Möhrenwürfel zugeben und weitere2 Min. mitdünsten. Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zum Schluss die Petersilie darüber streuen.