Adventsparty in der WelzCare Versuchsküche

Wie seit vielen Jahren haben wir auch 2015 die Adventszeit mit einer schönen Party am Vorabend des 1. Adventsonntages mit vielen selbstgekochten kulinarischen Höhepunkten eingeleitet.

In den weihnachtlich geschmückten Räumen und an der festlichen Tafel herrschte eine harmonische Stimmung bei angeregten Gesprächen.

Am Freitag, dem Tag vor der Party, wurden die Köstlichkeiten für das Büffet vorbereitet. Wie jedes Jahr haben mich wieder meine Freundinnen Irma, Jutta und Vija, alle hervorragende Köchinnen, tatkräftig unterstützt.

Adventsbüfett

Vorspeisen

  • Lachstartar mit schwarzem Forellenkaviar auf Toastecken
  • Gurkensalat mit Dill
  • Feldsalat mit Kartoffeldressing
  • Champignonsalat
  • Gegrillte Paprika mit Olivenöl
  • Parmaschinken mit Melone
  • Tomaten mit Büffel Mozzarella und Basilikum
  • Kräuterquark
  • Meersalzbutter
  • Kräuterbutter
  • Baguette
  • Krustenbrot

Hauptgericht

  • Geschmorte Kalbsbäckchen in Burgundersoße
  • Rotkohl
  • Wirsing in Specksahnesoße
  • Kartoffelknödel

Dessertbüfett

Mein Sohn Maximilian und seine Freundin Pia überraschten uns mit einem weißen Desserttraum:

  • weiße Mousse o Chocolat Torte
  • weiße Schokoladenbrownies mit Macadamia Nüssen
  • Variationen weißer Trüffel
  • Lebkuchencreme mit Glühweinbirnen
  • Welfencreme

 

 

Traditionelle Mädels Kürbis Party in der WelzCare Versuchsküche

Wie jedes Jahr zur Kürbiszeit feierten wir unsere „Mädels Party“. (Männer waren erst nach 10:00Uhr zugelassen!)

In den stimmungsvoll dekorierten Räumen der WelzCare Versuchsküche wurden saisonale Köstlichkeiten des Herbstes serviert.

Im Mittelpunkt stand wie immer der Kürbis in verschieden Zubereitungen. Außerdem gab es noch unterschiedliche regionale Gemüse und Salate mit feinen Dips und Dressings.

Ergänzt wurde alles durch Fisch in verschieden Varianten, wobei der prächtige ganze Lachs aus dem Ofen sicher der Höhepunkt war.

Natürlich durften zum Abschluss auch die süßen Desserts nicht fehlen. In diesem Jahr allerdings ohne Reue, da alles mit SweetCare Natursüße kalorienfrei gesüßt wurde.

Thunfisch Mayonnaise

thunfisch mayonaise selber machen rezept

 

Zutaten

1 Dose Tunfisch natur im eigenen Saft
1 kleines Glas Kapern
1/3 Grundrezept Mayonnaise

Zubereitung

Tunfisch abtropfen lassen und mit dem Zauberstab pürieren. Kapern abtropfen lassen und 2/3 mit dem Zauberstab pürieren. 
Beides mit der Mayonnaise mit dem Zauberstab verrühren.

Alternative

Abgetropfter Tunfisch und 2/3 der abgetropften Kapern mit der Mayonnaise in einen Mixer geben und pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und die restlichen Kapern unterheben. Servieren.

Aioli

aioli rezept mayonaise selber machen

 

Zutaten

1/ 3 Mayonnaise Grundrezept
2-3 Knoblauchzehen (je nach Größe)
Zitronensaft

Zubereitung

Knoblauchzehen durch die Presse in die Mayonnaise drücken und mit Zitronensaft und evtl. Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren.